Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

NIDWALDEN: Brand in Mehrfamilienhaus geht glimpflich aus

Starker Rauch stieg am Dienstagnachmittag aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in Buochs. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell bändigen.
Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. (Symbolbild) (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)

Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. (Symbolbild) (Bild: Roger Grütter / Neue LZ)

In Buochs hat am Dienstag kurz nach 15 Uhr ein Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Die Bewohner hatten das Gebäude bereits beim Eintreffen der Einsatzkräfte selbständig und unverletzt verlassen, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt.

Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht und ein Ausbreiten der Flammen verhindert werden. Die genaue Brandursache wird derzeit untersucht. Es entstand hoher Sachschaden.

pd/chg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.