NIDWALDEN: Cabrio-Bahn: Neue Zeiten und höhere Preise

Die Stanserhorn-Bahn startet am Samstag in die neue Saison: Die Abfahrtszeiten ändern sich und die Fahrpreise steigen.

Drucken
Teilen
Die Cabriobahn fährt ab dem 12. April wieder. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue NZ)

Die Cabriobahn fährt ab dem 12. April wieder. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue NZ)

Die Bergfahrten bei der Stanserhorn-Bahn starten neu immer zur vollen und zur halben Stunde. Entsprechend sind die Abfahrtzeiten für die Talfahrten vom Stanserhorn jeweils auf .15 und .45 Uhr festgelegt worden, schreibt die Stanserhorn-Bahn in einer Mitteilung. «Unseren Fahrplan haben wir auf die Anschlüsse der Zentralbahn abgestimmt. So ist es für unsere Gäste einfach, sich die neuen Abfahrzeiten zu merken», erklärt Marketingleiterin Fabienne Huber.

Höhere Preise

Die Ticketpreise wurden auf die neue Saison hin erhöht. Die Berg- und Talfahrt kostet neu 74 Franken (mit Halbtax oder GA 37 Franken). Als die Cabrio-Bahn vor zwei Jahren den Betrieb aufnahm, betrugen die Preise 68 bzw. 34 Franken.

Auch in diesem Jahr sorgen verschiedene Aktivitäten und Events für Unterhaltung: Am 26. April steigt das Musikdinner mit den «Hot Dixie Roots». Traditionelle Stanserhorn-Veranstaltungen sind auch in diesem Jahr gesetzt, beispielsweise der Berglauf (6.Juli), Bundesfeiertag (1. August), Sonnenaufgangsfahrt (15. August) sowie regelmässige Berggottesdienste. Angeboten werden auch die beliebten Candle Light Dinner, die teilweise schon ausgebucht sind. 

rem

Saisonvorbereitung des Stanserhorns: