NIDWALDEN: Freie Fahrt für GA-Besitzer auf Klewenalp-Stockhütte

Die Bergbahnen Klewenalp-Stockhütte geben eine grosse Neuerung bekannt: Ab sofort wird das Generalabonnement der SBB auf den Anlagen akzeptiert.

Drucken
Teilen
Die Luftseilbahn Beckenried-Klewenalp. (Bild Corinne Glanzmann)

Die Luftseilbahn Beckenried-Klewenalp. (Bild Corinne Glanzmann)

Mit dem Generalabonnement GA der 1. oder 2. Klasse können die Gäste ab sofort und ohne grossen zusätzlichen Aufwand die Pendelbahn Beckenried-Klewenalp sowie die Gondelbahn Emmetten-Stockhütte kostenlos benützen. Selbstverständlich seien auch der SwissPass sowie die GA-Tageskarten (SBB- und Gemeindetageskarten) auf den beiden erwähnten Bahnen gültig, heisst es in einer Medienmitteilung.

Die Bergbahnen erhoffen sich mit dem Eintritt in den GA-Geltungsbereich mehr Gäste auf dem Ausflugsberg. Da das Bergbahnunternehmen auch eigene Gastrobetriebe führt, werden in dieser Sparte zusätzliche Umsätze erwartet, schreiben die Verantwortlichen weiter. Das Generalabonnement der SBB umfasst 250 Transportunternehmen und 20 Verkehrsverbünde und kostet 3655 Franken (2. Klasse). 

2009 sind die Rigi-Bahnen dem GA-Verbund beigetreten. Seither verzeichnen sie eine starke Zunahme an Fahrgästen, was die Bahnen als «Erfolgsgeschichte» bezeichnen. Schweizer Swiss-Pass-Besitzer könnten einen Bergausflug unternehmen, ohne zusätzlich das Portemonnaie zücken zu müssen. Internationale Besucher reisen je länger, je mehr individuell und schätzen, dass die Rigi voll im Swiss Travel Pass integriert sei, heisst es seitens der Bahnen.

Hinweis: Geltungsbereich des GA der SBB »

pd/rem