Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

NIDWALDEN: Hoher Sachschaden nach Unfall auf A2

Auf der Autobahn A2 bei Beckenried ist am Montag ein Lieferwagen in ein Signalfahrzeug geprallt. Beide Fahrzeuge konnten nicht mehr weiterfahren.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Kantonspolizei Nidwalden am Montagmittag gegen 12.20 Uhr. Ein Lieferwagenfahrer streifte mit seiner rechten Fahrzeugseite ein stehendes Signalisationsfahrzeug und beschädigte dieses massiv. Verletzt wurde niemand, es entstand laut Polizeiangaben Sachschaden.

Die genaue Unfallursache wird noch ermittelt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbar und mussten mit dem Abschleppdienst weggebracht werden.

Auf der Autobahn A2 in Richtung Norden werden zurzeit Bauarbeiten durchgeführt. Aus diesem Grund wird der Verkehr vom Normalstreifen mittels einem auf dem Pannenstreifen parkierten, unbesetzten Signalisationsfahrzeug auf den Überholstreifen umgeleitet.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.