Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

NIDWALDEN: Polizei nimmt Serieneinbrecher in Stans fest

Die Polizei ist einem 36-jährigen Schweizer auf die Schliche gekommen. Er ist im Kanton Nidwalden mehrmals eingebrochen.
Einbrecher spähen durch Fenster den Innenraum aus und steigen später durch diese ein (Symbolbild). (Bild: Keystone (gestellte Szene))

Einbrecher spähen durch Fenster den Innenraum aus und steigen später durch diese ein (Symbolbild). (Bild: Keystone (gestellte Szene))

Am Wochenende vom 24. bis 27. Juni ereigneten sich in Stans mehrere Einbruchdiebstähle in ein Velogeschäft. Der Täter konnte unter anderem dank Hinweisen aus der Bevölkerung ermittelt und am 28. Juni festgenommen werden. Beim Täter handelt es sich um einen 36-jährigen Schweizer, der im Kanton Nidwalden wohnt.

Weitere Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Beschuldigte seit dem Mai mindestens achtmal eingebrochen ist. Die Gesamtdeliktsumme beläuft sich auf über 90'000 Franken. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken.

Beim Deliktsgut handelt es sich vor allem um hochwertige Bikes. Zum Motiv kann die Polizei noch keine Angaben machen. Der Mann muss sich nun wegen Vermögens- und Betäubungsmitteldelikten verantworten.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.