Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

NIDWALDEN: Postauto- und LKW-Chauffeur geraten sich in die Haare

In Stans ist ein Streit auf der Strasse eskaliert. Die Polizei musste schlichten und sucht Zeugen.
Hier auf der Stansstaderstrasse bei der Agrola-Tankstelle eskaliserte der Streit. (Bild: Google Street View)

Hier auf der Stansstaderstrasse bei der Agrola-Tankstelle eskaliserte der Streit. (Bild: Google Street View)

Ein Postauto-Chauffeur war mit dem Linienbus am Freitagmittag um 11.30 Uhr auf dem Kurs 323 zwischen Stans und Stansstad unterwegs. Er wollte auf der Stansstaderstrasse bei der Agrola-Tankstelle wenden. Dabei versperrte ihm ein Lastwagen die Durchfahrt.

Der Chauffeur des Linienbusses versuchte gemäss eigenen Angaben den Lenker des Lastwagens dazu zu bewegen, die Strasse freizugeben. In der Folge kam es zwischen den beiden Personen zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Gemäss Polizei-Communiqué vom Sonntag wurde dabei eine Person leicht verletzt.

Personen, welche den Vorfall zwischen den beiden Fahrzeuglenkern beobachten konnten, insbesondere Fahrgäste des besagten Postauto-Kurses, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Nidwalden unter der Telefonnummer 041 618 44 66 zu melden.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.