Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

NIDWALDEN: Velofahrer bei Selbstunfall in Ennetbürgen verletzt

Ein Radfahrer ist am Montagnachmittag beim Dorfplatz in Ennetbürgen mit seinem Rennrad gestürzt. Er zog sich dabei Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungsdienst ins Kantonsspital gebracht.
Die Kantonspolizei Nidwalden stand ebenfalls im Einsatz. (Bild: Adrian Venetz / NZ)

Die Kantonspolizei Nidwalden stand ebenfalls im Einsatz. (Bild: Adrian Venetz / NZ)

Wegen Bauarbeiten sei die Strasse bei einer Verzweigung mit Sand und Kies bedeckt gewesen, teilte die Kantonspolizei Nidwalden am Montag mit. Dadurch habe der 63-jährige Radfahrer die Kontrolle über sein Fahrrad verloren. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.