Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

NIDWALDEN: Verkehrsunfälle und ein wegrollendes Auto

Auf den Nidwaldner Strassen haben sich am Freitag gleich mehrere Verkehrsunfälle mit zum Teil beträchtlichem Sachschaden ereignet, wie die Nidwaldner Kantonspolizei mitteilt. Eine Person zog sich dabei Verletzungen zu und musste hospitalisiert werden.
Das Wappen und die Beschriftung auf einem Einsatzwagen der Kantonspolizei Nidwalden. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Symbolbild))

Das Wappen und die Beschriftung auf einem Einsatzwagen der Kantonspolizei Nidwalden. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Symbolbild))

In Buochs befuhr gegen 8.20 Uhr eine 85-jährige Frau mit ihrem Auto die Mühlemattstrasse. Beim Abbiegen nach rechts in die Bürgerheimstrasse übersah sie das vortrittsberechtigte Auto einer Lenkerin, die in Richtung Alterswohnheim unterwegs war. Bei der anschliessenden Kollision entstand hoher Sachschaden.

Auf dem Parkplatz des Glasi-Restaurant in Hergiswil kam es um 11.45 Uhr zu einer Kollision. Eine 35-jährige Lenkerin parkierte ihr Auto und verliess das Areal. Doch sie hatte das Fahrzeug ungenügend gesichtert: Es rollte langsam nach vorne und kollidierte mit einem korrekt parkierten Auto. Der Sachschaden ist gering. Aber es setzte eine Busse für die Lenkerin ab.

Bei der Verzweigung Robert-Durrerstrasse/Buochserstrasse in Stanskollidierten um 13 Uhr zwei weitere Autos. Ein von der Robert-Durrerstrasse kommender Personenwagen übersah beim Einmünden in die Buochserstrasse einen korrekt Richtung Dorfzentrum verkehrenden Personenwagen. Der Sachschaden ist beträchtlich.

Auf dem Kreisverkehrsplatz in Stans, Kreuzstrasse, kam es kurz nach 17 Uhr zu einer Auf-fahrkollision. Dabei stiessen im Bypass Richtung Engelbergertal zwei Autos vor der Wartelinie zusammen. Wegen Verdachts auf Schleudertrauma bei einer Personenwagenlenkerin musste der Rettungsdienst aufgeboten werden. Auch bei diesem Unfall entstand grosser Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

pd/cv

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.