NIDWALDEN: Versicherungsjuristin wird Chefin des Arbeitsamtes

Die neue Leiterin des Arbeitsamtes heisst Claudia Bättig-Lüthy. Die 45-jährige Juristin übernimmt die Vollzeitstelle am 1. Juni. Sie arbeitet seit 2000 bei der Rechtsschutzversicherung Fortuna.

Drucken
Teilen
Steht neu ab Juni dem Nidwaldner Arbeitsamt vor: Claudia
Bättig-Lüthy. (Bild: PD)

Steht neu ab Juni dem Nidwaldner Arbeitsamt vor: Claudia Bättig-Lüthy. (Bild: PD)

Bei der Versicherung bearbeite sie Schadensfälle bei Privatpersonen sowie Klein- und Mittelbetrieben, vor allem in den Bereichen Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht, teilt die Staatskanzlei am Donnerstag mit.

Bättig-Lüthy folgt auf Ruedi Müller, der das Nidwaldner Arbeitsamt seit Anfang 2015 interimistisch leitet. Vorgänger Armin Portmann hatte nach 21 Jahren sein Amt auf Ende Jahr vorzeitig aufgegeben.

sda