NIDWALDEN: Winterpause für Felsenweg und Hammetschwandlift

Der Felsenweg beim Bürgenstock schliesst ab dem 7. November. Ebenfalls ausser Betrieb ist der Hammetschwandlift.

Drucken
Teilen
Der Felsenweg ist über den Winter geschlossen. (Bild: René Meier / Luzernerzeitung.ch)

Der Felsenweg ist über den Winter geschlossen. (Bild: René Meier / Luzernerzeitung.ch)

Seit dem gestrigen Montag ist der Hammetschwandlift am Bürgenstock ausser Betrieb. Grund dafür sind neben der Wintersperre Bauarbeiten an der Talstation des Liftes. Aus diesem Grund ist auch der Felsenweg in seiner vollen Länge geschlossen und nicht mehr zugänglich, dies ab dem 7. November, wie die Geschäftsstelle Stiftung Felsenweg mitteilt.

Infolge Bauarbeiten wird auch der Seeuferweg (Kehrsiten / Bürgenstock Resort bis Niedermatt) gesperrt. Abhängig von der Schnee- und Wetterlage ist das beliebte Ausflugsziel auf dem Bürgenstock ab Frühjahr 2017 wieder begehbar. Ebenfalls ab diesem Zeitpunkt ist der Hammetschwandlift wieder in Betrieb.

pd/rem