Nidwaldner Oben-ohne erregt Aufmerksamkeit

Herausgepickt: Die Cabrio-Bahn macht auch sechs Jahre nach ihrer Jungfernfahrt noch Schlagzeilen.

Drucken
Teilen

Mit dem etwas zweideutigen Titel «Oben-ohne-Abenteuer» hat sie’s jüngst in die deutsche Zeitschrift «View» geschafft. Fröhliche Menschen auf dem Oberdeck der Cabrio-Bahn winken dem Fotografen zu, im Hintergrund der Vierwaldstättersee.

Der Anlass: Die Redaktion hat die Cabrio-Bahn beziehungsweise das Stanserhorn zu einem der 55 glücklichsten Orte der Welt gekürt – und damit Stanserhorn-Bahn-Direktor Jürg Balsiger glücklich gemacht. «Dieses wunderbare Bild auf einer ganzen Doppelseite in einer Zeitschrift, die von einer rund halben Million Leuten im ganzen deutschsprachigen Raum gelesen wird, zeigt uns, dass die Cabrio-Bahn immer wieder interessiert.» (map)