Nidwaldner Ski-Talent Semyel Bissig erhält willkommene Unterstützung

Der 20-jährige Nachwuchs-Skifahrer Semyel Bissig aus Nidwalden hat einen Sponsoren an Land gezogen. Die Unterstützung der Werco Trade AG kommt nicht von ungefähr.

Drucken
Teilen
Handshake: Werco-Trade-CEO Marco Wermelinger und Seymel Bissig (Bild: PD)

Handshake: Werco-Trade-CEO Marco Wermelinger und Seymel Bissig (Bild: PD)

Die Zuger Rohstoffhändlerin Werco Trade AG lanciert ihr erstes Sponsoring-Engagement im Skisport. Das Unternehmen unterstützt den 20-jährigen Nachwuchs-Skifahrer Semyel Bissig. Der Nidwaldner startet dieses Wochenende im finnischen Levi in die Europacup-Saison 2018/19. Mit ein Grund für das Engagement: Sowohl Gründer und Unternehmensführer CEO Marco Wermelinger wie auch COO Michael Müller haben eine hohe Affinität zum Spitzensport. «Wir freuen uns sehr, eine derart talentierte Nachwuchshoffnung als Botschafter gewonnen zu haben und sind überzeugt, dass Semyel Bissig eine grosse Zukunft vor sich hat», erklärt Marco Wermelinger in einer Medienmitteilung. Und Semyel Bissig, dreifacher WM-Edelmetall-Gewinner bei den Junioren, sagt: «Als ehemalige Spitzenturner wissen Marco Wermelinger und Michael Müller, wie stark Nachwuchssportler auf Unterstützung angewiesen sind.» (pd/rbu)