OB-/NIDWALDEN: Zentralbahn legt in der Gunst der Kunden zu

Die Bahnkunden sind im Allgemeinen zufrieden mit der Zentralbahn. Und doch wünschen sie Verbesserungen.

Drucken
Teilen
Ein S-Bahn-Zug der Zentralbahn fährt in den Bahnhof Stans ein. (Bild: Matthias Piazza/Neue NZ)

Ein S-Bahn-Zug der Zentralbahn fährt in den Bahnhof Stans ein. (Bild: Matthias Piazza/Neue NZ)

Freundliches Zugpersonal, saubere Züge: Die Kundenumfrage stellt der Zentralbahn (ZB) ein gutes Zeugnis aus. Sie erreicht 78 von 100 Punkten und konnte sich gegenüber der letzten Umfrage 2010 um vier Punkte verbessern. «Wir sind hocherfreut über das positive Resultat. Das zeigt uns, dass unsere Anstrengungen Früchte tragen», kommentiert ZB-Geschäftsführer Renato Fasciati das Resultat. Damit sei die ZB ihrem Ziel des kundenfreundlichsten Mobilitätsanbieters in der Zentralschweiz und im Berner Oberland ein grosses Stück näher gekommen.

Zugelegt hat die ZB auch bei der Sauberkeit an den Haltestellen und in den Fahrzeugen sowie der Zuverlässigkeit. Am meisten bemängelt wurden der Lärmpegel und die fehlende Klimatisierung in den alten Kompositionen.

Matthias Piazza

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Dienstag in der Neuen Nidwaldner Zeitung oder als Abonnent/in im E-Paper.