OBERDORF: Mit Velo in Stützmauer gefahren und verletzt

In Oberdorf auf der Schindhaltenstrasse hat sich eine Velofahrerin bei einem Selbstunfall verletzt.

Merken
Drucken
Teilen

Am Mittwochabend, 23. Juni, war auf der Schinhaltenstrasse in Oberdorf eine 51-jährige Frau vor 21 Uhr mit dem Velo talwärts unterwegs. Wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Nidwalden heisst, prallte sie aus noch unbekannten Gründen auf der Höhe einer Ausstellnische frontal mit einer quer zur
Strasse verlaufenden Stützmauer zusammen.

Beim Sturz zog sich die Velofahrerin Verletzungen
am Kopf zu. Sie wurde mit dem Rettungsdienst ins Kantonsspital Nidwalden gebracht.

ana