OBERDORF: Nach Abbiegemanöver Zaun durchschlagen

Am Samstagabend hat ist es in Oberdorf zu einem Selbstunfall gekommen.

Drucken
Teilen

Am Samstagabend, 10. Oktober, hat um 21.46 Uhr ein Autofahrer beim Einmünden von der Kantons- in die Engelbergstrasse, einen Selbstunfall verursacht. Wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt, verlor er beim Linksabbiegen in die Engelberstrasse die Herrschaft über sein Fahrzeug. Dieses durchschlug ausserhalb des linken Fahrbahnrandes den Eisenzaun und kam auf der Wiese der Liegenschaft Geren zum Stillstand.

Am Fahrzeug entstand beträchtlicher Schaden, Personen wurden keine verletzt.

ana