OBERDORF: Zaun umgefahren: Polizei sucht BMW-Fahrer

In der Nacht auf Freitag ist ein unbekanntes Fahrzeug massiv mit einem Zaun in Oberdorf kollidiert.

Merken
Drucken
Teilen
Das Wappen und die Beschriftung auf einem Einsatzwagen der Kantonspolizei Nidwalden. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Symbolbild))

Das Wappen und die Beschriftung auf einem Einsatzwagen der Kantonspolizei Nidwalden. (Bild: Urs Flüeler / Keystone (Symbolbild))

Der oder die Autolenker/in fuhr auf der Engelbergstrasse auf Höhe der Rochus-Kapelle in mehrere Eisenpfosten des dort angebrachten Zauns. Daraufhin setzte der oder die unbekannte Autofahrerin die Fahrt fort, schreibt die Nidwaldner Polizei.

Beim Verursacherfahrzeug dürfte es sich um ein Fahrzeug der Marke BMW handeln, welches vorne rechts einen Schaden aufweist.

Die Polizei bittet Personen, welche Angaben zum Unfallhergang oder Unfallverursacher machen können, sich unter der Nummer 041 618 44 66 zu melden.

pd/zfo