Ab sofort gibt es Stände für einen Flohmarkt in Stans

Drucken
Teilen
Das OK (von links): Peter Baggenstos, Karin Omlin, Roli Küffer, Bettina Küffer, Markus Qsi Felber. (Bild PD)

Das OK (von links): Peter Baggenstos, Karin Omlin, Roli Küffer, Bettina Küffer, Markus Qsi Felber. (Bild PD)

Der Verein OK Flohmarkt Stans organisiert am 1. September einen Antik- und Flohmarkt auf dem Areal des Schulhauses Tellenmatt. Auf dem Gelände werden an besagtem Samstag gebrauchte Waren und Artikel angeboten und verkauft, jeder Parzellenmieter kann seinen gemieteten Platz selber einrichten und gestalten, wie es in einer Mitteilung des OK heisst. Anfangs Februar 2018 ist dafür der Verein in Kooperation mit Tourismus Stans gegründet worden.

Ab sofort können nun Parzellen für 40 Franken gemietet werden (flohmarktstans@gmx.ch), wobei die Platzzahl beschränkt ist. Das Musikfachgeschäft «Muisigdeesli» wird zudem mit Musikdarbietungen und Bands vor Ort aufspielen, um sein 30-Jahr-Jubiläum zu feiern. (pd/red)