PC-9-FLUGZEUGE: Bilder deuten auf einen Kampfeinsatz hin

Das aus Stans gelieferte PC-9-Flugzeug fliegt offenbar Kampfeinsätze in der Krisenregion Tschad. Dies beweisen Bilder der Sendung «10 vor 10».

Drucken
Teilen
Dieses Foto löste die Diskussion aus: PC-9 im Tschad. (Bild ““10 vor 10“”)

Dieses Foto löste die Diskussion aus: PC-9 im Tschad. (Bild ““10 vor 10“”)

Bisher war erst klar, dass das Flugzeug nach der Lieferung umgerüstet wurde. Der mögliche Einsatz im Kriegsgebiet verstösst gegen die Bewilligung; die tschadische Regierung hat dem Bund und auch den Pilatus-Werken zugesichert, die Flugzeuge nur für Trainingszwecke zu benutzen.

Seco will abwarten
Mit den neuen Bildern steigt der Druck auf das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco). Dort will man sich von den Bildern aber nicht beeinflussen lassen und weitere Abklärungen treffen.

Raphael Prinz

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag im 1. Bund der Neuen Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben.