PERSONALIEN: Therese Rotzer-Mathyer wird neue Präsidentin der CVP

Die bisherige Vizepräsidentin der CVP Nidwalden, Therese Rotzer-Mathyer, übernimmt das Präsidium der Partei.

Drucken
Teilen
Regierungsrat Othmar Filliger übergibt das Präsidium der CVP Nidwalden an seine Nachfolgerin Therese Rotzer. (Bild: Kurt Liembd / Neue NZ)

Regierungsrat Othmar Filliger übergibt das Präsidium der CVP Nidwalden an seine Nachfolgerin Therese Rotzer. (Bild: Kurt Liembd / Neue NZ)

Die Delegierten bestimmten die 50-jährige Rechtsanwältin am Donnerstag als Nachfolgerin von Othmar Filliger. Dieser wurde im Mai in den Regierungsrat gewählt.

Rotzer-Mathyer ist gebürtige Berner Oberländerin und wohnt mit ihrer Familie in Ennetbürgen. Sie wurde im März 2014 neu in den Landrat gewählt. (sda)