Polizei nimmt vier Ladendiebe fest

Dank Hinweisen aus der Bevölkerung hat die Kantonspolizei Nidwalden vier Ladendiebe festgenommen. Es handelt sich um Rumänen und Georgier.

Drucken
Teilen
Ladendiebe werden immer erfinderischer (Symbolbild Karikatur Jals).

Ladendiebe werden immer erfinderischer (Symbolbild Karikatur Jals).

Eine Anwohnerin in Stans hatte am Dienstagmorgen der Polizei zwei Verdächtige mit einem bulgarischen Personenwagen gemeldet. Bei der Kontrolle entdeckte die Polizei im Fahrzeug mutmassliches Deliktgut: Champagner, Zigaretten und Kleider. Laut Communiqué der Polizei vom Mittwoch dürften die beiden Rumänen im Alter von 23 und 38 Jahren den Champagner kurz zuvor aus einem Laden entwendet haben.

Ebenfalls in Stans wurde das Verkaufspersonal in einem Einkaufszentrum auf zwei Männer aufmerksam, die auf Diebestour waren. Die beiden Georgier, zwei Asylbewerber im Alter von 21 und 35 Jahren, konnten von der Polizei festgenommen werden.

sda/rem