Polizei sucht Zeugen für Velounfall in Stans

Am Freitag früh wurde eine Velofahrerin (14) bei einem Unfall verletzt.

Markus von Rotz
Drucken
Teilen

(pd/mvr) Eine 14-jährige Velofahrerin ist am Freitag zirka um 7 Uhr bei einer Kollision mit einem Auto leicht verletzt worden. Sie war auf der Robert-Durrer-Strasse in Richtung Buochserstrasse unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein graues Auto vom Bahnhofplatz auf die Robert-Durrer-Strasse, wobei es zu einer rechtwinkligen Kollision kam. Die vier Fahrzeuginsassen stiegen aus und redeten kurz mit der Velofahrerin, wie die Nidwaldner Kantonspolizei in ihrer Mitteilung schreibt.

Anschliessend fuhren sie davon. Die genaue Unfallursache ist nicht klar, die Kantonspolizei bittet darum allfällige Zeugen des Unfallhergangs, sich bei ihr zu melden. Insbesondere möchte sie Informationen zum grauen Fahrzeug und den vier männlichen Personen im Alter zwischen 20 und 40 Jahren. Telefon 041 618 44 66.