Preise im Buochser Hafen steigen massiv

Bis Ende 2014 wird der Bootshafen Buochs um 80 Bootsplätze erweitert. Das wird teuer - auch für die Mieter.

Drucken
Teilen
Urs Scheuber (links) und Birgit Holtmann machen ihr Boot im Hafen von Buochs startklar. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Urs Scheuber (links) und Birgit Holtmann machen ihr Boot im Hafen von Buochs startklar. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Im August soll der Baustart zur Erweiterung des Bootshafens von Buochs erfolgen. Bis im Jahr 2014 dürften den Hobbykapitänen rund 80 zusätzliche Standplätze zur Verfügung stehen. Die Baukosten betragen rund 21 Millionen Franken.

Baukosten abwälzen

Diese Kosten werden wohl auf die Mieter der Bootsplätze überwälzt. Gemäss Informationen unserer Zeitung steigen die Mietpreise bis zu 600 Prozent. Ein Aussenplatz kostet neu zwischen 2300 und 5500 Franken im Jahr - exklusive Mehrwertsteuer. Die gedeckten Plätze werden 6000 Franken kosten. Bisher war ein solcher für 950 Franken zu haben. Bei der Genossenkorporation Buochs bestätigt man auf Anfrage die Preiserhöhung und spricht von einem gerechtfertigten Aufschlag.

Aleksandra Mladenovic

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Freitag in der Neuen Nidwaldner Zeitung und als Abonnent kostenlos im E-Paper.