Dallenwil
Priska Odermatt-Steiger kandidiert für den frei werdenden Sitz im Gemeinderat

Die Mitte Dallenwil schlägt für den frei werdenden Sitz im Gemeinderat von Dallenwil die 40-jährige Priska Odermatt-Steiger vor. Sie soll die Nachfolge von Ursula Niederberger antreten.

Drucken
Teilen

Durch den Rücktritt von Ursula Niederberger wird das Gesundheits- und Sozialdepartement der Gemeinde Dallenwil frei. Die Mitte Dallenwil ist überzeugt mit Priska Odermatt-Steiger eine kompetente und erfahrene Nachfolgerin gefunden zu haben. «Die hohe Sozialkompetenz ist eine Bereicherung für den Gemeinderat», schreibt die Mitte Dallenwil in einer Mitteilung. Priska Odermatt-Steiger ist Familienfrau, Pflegemutter und Hebamme und ist bei der kantonalen Projekt- und Fachgruppenarbeit für frühe Förderung beteiligt. Sie kenne die Sorgen, Nöte und Bedürfnisse der Menschen und handle lösungsorientiert. Die Wahl für den frei werdenden Sitz ist am 28. November. (inf)

Aktuelle Nachrichten