Pro Senectute Nidwalden wandert wieder

Im September plant Pro Senectute Nidwalden ihre Wanderwoche nach Laax im Kanton Graubünden.

Merken
Drucken
Teilen
Pro Senectute plant jährlich eine Wanderwoche für Senioren.

Pro Senectute plant jährlich eine Wanderwoche für Senioren.

Bild: PD

(mah) Jedes Jahr freut sich eine Gruppe wanderfreudiger Seniorinnen und Senioren auf die Wanderwoche, welche von Pro Senectute Nidwalden organisiert wird. Auch dieses Jahr darf bald wieder gewandert werden: Deshalb plant das Wanderleiter-Team im September ein Ferienangebot in Laax im Kanton Graubünden: Insgesamt 250 km markierte Wanderwege führen durch eines der vielseitigsten Wandergebiete der Alpen. Die Wandergruppe erwarten Badeseen, Bergbäche und ursprüngliche Wälder in der Bündner Alpenlandschaft. Während einer ganzen Woche werden von den ausgebildeten Wanderleitern täglich zwei Wanderungen mit unterschiedlichen Anforderungen angeboten, die Touren werden jeweils am Vorabend vorgestellt.

Das Ferienangebot richtet sich an Personen ab ungefähr 60 Jahren. Im Reisecar reist die Gruppe zum Feriendomizil und übernachtet in einem Hotel. Die Wanderwoche verbindet sportliche Aktivität mit Genuss und dem Kennenlernen der Bergregion der Schweiz. Neben der Bewegung an der frischen Luft wird auf die Pflege der Geselligkeit grossen Wert gelegt. Bei Speis und Trank wird diskutiert, gelacht, gejodelt und musiziert – eine Wohltat nach einer Zeit der sozialen Distanz. Wie die Pro Senectute Nidwalden mitteilt, wird dafür gesorgt, dass während der ganzen Reise die Coronaschutzmassnahmen gemäss Weisungen des BAG eingehalten werden.

Weitere Ferienangebote von Pro Senectute Nidwalden:

  • Jassferien in Valbella-Lenzerheide (20.–23. September 2020)
  • Begleitete Ferien in Scuol (20.–27. September 2020)

Informationen zu den Ferienangeboten der Pro Senectute Nidwalden sind unter www.nw.prosenectute.ch oder über 041 610 76 09 zu erhalten.