Rabatt auf den Dallenwil-Taler soll Tourismus fördern

Bis zum 6. Juli kann der Dallenwil-Taler an der Talstation der Luftseilbahn Dallenwil-Wirzweli 20 Prozent günstiger gekauft werden.

Merken
Drucken
Teilen
Bis zum 6. Juli locken 20 Prozent Rabatt auf den Dallenwil-Taler.

Bis zum 6. Juli locken 20 Prozent Rabatt auf den Dallenwil-Taler.

PD

(mah) Seit dem 6. Juni 2020 dürfen die Bergbahnen im Gebiet Dallenwil-Wiesenberg-Wirzweli wieder Gäste transportieren. Nun will Tourismus Dallenwil den Gastrobetrieben und Bergbahnen beim Neustart helfen und lanciert eine Aktion zur Stärkung des lokalen Tourismus. Der Dallenwil-Taler, ein 2019 eigens lanciertes Zahlungsmittel der Region, kann nun zu einem Rabatt von 20 Prozent gekauft werden. Damit unterstützen die Käufer gleichzeitig die Restaurants und Bahnen, welche in den letzten Monaten eine Nullrunde hinnehmen mussten. Der Verkauf der Aktionstaler läuft bis zum 6. Juli bei der Talstation der Luftseilbahn Dallenwil-Wirzweli.

Ziel dieser lokalen Währung ist es, denjenigen, welche Tourismusförderungsabgaben bezahlen, etwas zurückzugeben und gleichzeitig den Konsum im Tourismusgebiet zu fördern. Alle Restaurants und Bahnen in Dallenwil-Wiesenberg-Wirzweli akzeptieren den Taler als Zahlungsmittel.

Mehr zum Thema