Radfahrer stürzt nach Kollision mit Auto

Auf der Stansstaderstrasse in Stans ist es in einem Kreisel zum Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde ein Radfahrer verletzt.

Drucken
Teilen

Kurz vor 14 Uhr fuhr am Sonntag ein Auto von der Stansstaderstrasse her in den Kreisel Höhe Nidwaldner Kantonalbank. Wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte, erreichte zur gleichen Zeit ein Rennrad von der Robert-Durrer-Strasse her den Kreisel.

Im Kreisverkehr kam es dann zur Kollision zwischen dem Auto und dem Radfahrer, der in der Folge stürzte. Er verletzte sich dabei in der Schultergegend und musste sich zwecks Kontrolle ins Kantonsspital nach Stans begeben. Der Sachschaden ist beträchtlich.

pd/chg