René Barmettler in Bankrat gewählt

Der Regierungsrat von Nidwalden hat René Barmettler für den Rest der Amtsdauer als Mitglied des Bankrates der Nidwaldner Kantonalbank gewählt. Er ersetzt Brigitte Breisacher.

Drucken
Teilen
René Barmettler aus Ennetbürgen. (Bild: PD)

René Barmettler aus Ennetbürgen. (Bild: PD)

René Barmettler aus Ennetbürgen. (Bild: PD)

René Barmettler aus Ennetbürgen. (Bild: PD)

Gemäss einer Mitteilung der Staatskanzlei wird Barmettler für den Rest der Amtsdauer 2010 bis 2014 das Amt der Bankrätin Brigitte Breisacher übernehmen, die zurücktrat, weil sie in ihrem Unternehmen eine neue Führungsaufgabe übernommen hatte.

René Barmettler ist 44-jährig, verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Ennetbürgen. Er erwarb an der Höheren Wirtschafts- und Verwaltungsschule in Luzern das Diplom als Betriebsökonom. Ein Nachdiplomstudium schloss er im Fachbereich Personalmanagement als HR-Manager ab.

Seit 1998 ist Barmettler als Mandatsleiter, Finanzverantwortlicher und Niederlassungsleiter bei der Jörg Lienert AG in Luzern in leitender Funktion tätig.

pd/ks