Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHIFFSUNFALL: MS Diamant bei Kehrsiten auf Grund gelaufen

Bei der Schiffstation Kehrsiten ist es am Donnerstagabend zu einem Schiffunfall gekommen. Das Motorschiff Diamant lief dabei auf Grund.
Das Motorschiff Diamant an der Haltestelle Kehrsiten-Bürgenstock, nachdem es auf Grund gelaufen ist. (Bild: Robert Bachmann (Kehrsiten, 8. Dezember 2017))

Das Motorschiff Diamant an der Haltestelle Kehrsiten-Bürgenstock, nachdem es auf Grund gelaufen ist. (Bild: Robert Bachmann (Kehrsiten, 8. Dezember 2017))

Gemäss ersten Informationen der Polizei ist niemand verletzt worden. Die Passagiere konnten das Schiff bei der Station Kehrsiten verlassen. Die Polizei bestätigte auf Anfrage, dass Wasser ins Schiff gelaufen sei. Den genauen Zeitpunkt des Unfalls konnte ein Sprecher genauso wenig nennen wie die näheren Umstände der Kollision. Im Einsatz stehen Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte. Die Zufahrt nach Kehrsiten ist derzeit nicht möglich.

Das Motorschiff Diamant ist erst seit diesem Jahr auf dem Vierwaldstättersee unterwegs. Das 15,5 Millionen Franken teure Schiff absolvierte im Mai seine Jungfernfahrt.

fmü/rem

Die Arbeiten dauerten die ganze Nacht. (Bild: Robert Bachmann (Kehrsiten, 8. Dezember 2017))

Die Arbeiten dauerten die ganze Nacht. (Bild: Robert Bachmann (Kehrsiten, 8. Dezember 2017))

Pumpen befördern die Wassermassen aus dem Schiffsrumpf. (Bild: Robert Bachmann (Kehrsiten, 8. Dezember 2017))

Pumpen befördern die Wassermassen aus dem Schiffsrumpf. (Bild: Robert Bachmann (Kehrsiten, 8. Dezember 2017))

Taucher untersuchen auf der Backbordseite den Schiffsrumpf. (Bild: Robert Bachmann (Kehrsiten, 8. Dezember 2017))

Taucher untersuchen auf der Backbordseite den Schiffsrumpf. (Bild: Robert Bachmann (Kehrsiten, 8. Dezember 2017))

Das MS Diamant wurde nach Luzern gebracht. (Bild: Flurina Valsecchi)

Das MS Diamant wurde nach Luzern gebracht. (Bild: Flurina Valsecchi)

Das Ufer östlich der Station Kehrsiten-Bürgenstock bei Tageslicht. (Bild: Robert Bachmann (Kehrsiten, 10. Dezember 2017))

Das Ufer östlich der Station Kehrsiten-Bürgenstock bei Tageslicht. (Bild: Robert Bachmann (Kehrsiten, 10. Dezember 2017))

Der Wald am Bürgenberg reicht bis ans Wasser. (Bild: Robert Bachmann (Kehrsiten, 10. Dezember 2017))

Der Wald am Bürgenberg reicht bis ans Wasser. (Bild: Robert Bachmann (Kehrsiten, 10. Dezember 2017))

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.