Selbstunfall auf der Autobahn bei Stans

Auf der Autobahn A2 in Stans hat sich am Mittwochnachmittag ein Selbstunfall mit einem Personenwagen ereignet. Der Lenker blieb unverletzt.

Drucken
Teilen

Der Lenker des Personenwagens war auf der Autobahn A2 Richtung Norden unterwegs. Im Bereich Tottikonbrücke verlor der 76-jährige Deutsche die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte rechts mit dem Fahrbahnrand sowie dem Wildschutzzaun.

Der Sachschaden ist beträchtlich. Für die Behebung des Schadens an der Autobahneinrichtung wurde die Nationalstrassenbetriebsgesellschaft zentras aufgeboten.

pd/shä