Selbstunfall: Auto knallt in Mauer

Auf der Autobahn in Hergiswil ist ein Auto in die Stützmauer geprallt und anschliessend mit der Leitplanke kollidiert.

Drucken
Teilen

Am Samstagabend um zirka 21:50 Uhr hat sich in Hergiswil auf der Autobahn A2 ein Selbstunfall mit einem italienischen Personenwagen ereignet. Wie die Kantonspolizei Nidwalden in einer Mitteilung schreibt, wurde der Fahrzeuglenker dabei nicht verletzt. 

Der Personenwagen fuhr in Richtung Norden. Im Bereich der Galerie Hergiswil kollidierte er mit der linken Stützmauer und anschliessend mit der rechten Leitplanke. Zur Bergung des Unfallfahrzeugs wurde ein Abschleppdienst beigezogen. Der Sachschaden am Fahrzeug ist gross.

pd/sab