Leserbrief

«Sie überzeugt durch ihre Macherfähigkeiten»

Zu den Gemeinderatswahlen in Stans

Adrian Venetz
Drucken
Teilen

Lyn Gyger stellt sich als Gemeinderatskandidatin für Stans auf. Sie möchte sich damit noch aktiver für das Wohl in unserer Gemeinde einsetzen, als sie es bereits seit vielen Jahren tut. Können wir uns als Stanser etwas Besseres vorstellen? Wohl kaum. Lyn Gyger überzeugt durch ihre Macherfähigkeiten. Einerseits sorgt sie als OK-Mitglied beim Ferienpass dafür, dass jeden Sommer über 800 Kinder während vier Wochen unzählige Angebote erleben und entdecken dürfen (und unterstützt so auch indirekt die arbeitstätigen Eltern bei der Kinderbetreuung). Andererseits wirkt sie als Vorstandsmitglied von Tourismus Stans bei unzähligen Events mit und treibt Projekte mit grossem Engagement voran. Zudem kennt Lyn Gyger als langjähriges Mitglied der Kulturkommission Stans bereits die Abläufe und Zusammenhänge bei der kommunalen Behörde. In dieser Funktion organisiert sie mit viel Herzblut den Stanser Summer – das beliebte Musikfestival Ende Juni auf dem Dorfplatz mit kostenlosen Konzerten. Und nicht zuletzt überzeugt Lyn Gyger mit ihrer Menschlichkeit und ihrer Ausstrahlung. Sie ist kommunikativ, team- und konsensfähig und strahlt Lebensfreude aus. Alle, die sie (noch) nicht kennen, schauen sich einfach den Wahlflyer an und wissen, was ich meine. Darum wähle ich, neben allen Bisherigen, Lyn Gyger als neue Gemeinderätin.

Peter Bircher, Stans