Sonnie Burch neue Kernser Kantonsrätin

Nach dem Rücktritt von Markus Ettlin (CVP) aus dem Kantonsrat per Ende Juni rückt die frühere Gemeinderätin Sonnie Burch-Chatti für ihn nach.

Markus von Rotz
Drucken
Teilen
Sonnie Burch. (Bild: PD)

Sonnie Burch. (Bild: PD)

(pd/mvr) Die Juristin und Lehrperson war bei den Kantonsratswahlen am 4. März 2018 mit 1034 Stimmen auf der CVP-Liste die nicht gewählte Kandidatin mit den zweitmeisten Stimmen. Der Gemeinderat hat sie an seiner Sitzung vom 11. März als gewählt erklärt, nachdem Walter Abächerli, erster Ersatz, verzichtet hatte. Sonnie Burch war von 2010 bis 2017 Gemeinderätin in Kerns.