STANS: 57-jährige Fussgängerin von Auto angefahren

Am Donnerstag ist eine Frau von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Drucken
Teilen
Der Verunfallte wurde mit der Ambulanz ins Spital gefahren. (Symbolbild Neue LZ)

Der Verunfallte wurde mit der Ambulanz ins Spital gefahren. (Symbolbild Neue LZ)

Der Unfall ereignete sich auf der Bahnhofstrasse um 10.05 Uhr, schreibt die Nidwaldner Polizei.

Ein 60-jähriger Mann fuhr in der Zone 30 auf der Tellenmattstrasse in Richtung Bahnhofstrasse. Nach einer Linkskurve erfasste er auf der Strasse die 57-jährige Fussgängerin und schleuderte sie zu Boden. Die Frau wollte die Bahnhofstrasse vom Bahnhof herkommend, überqueren.

Sie wurde von der Ambulanz mit Kopf- und Beinverletzungen ins Kantonsspital überführt. Die genau Unfallursache wird von der Polizei abgeklärt.

pd/zfo