STANS: Auf A2 Wohnmobil zum Glück nur gestreift

Am Freitagnachmittag kam es bei der Autobahneinfahrt Stans Nord zu einer Streifkollision zwischen einem Auto und einem Wohnmobil. Es entstand beträchtlicher Sachschaden.

Drucken
Teilen

Wie aus einer Medienmitteilung der Nidwaldner Kantonspolizei hervorgeht, fuhd das Wohnmobil auf dem Normalstreifen der Autobahn von Buochs herkommend in Richtung Luzern. Beim Autobahnanschluss Stans Nord mündete ein Autofahrer vom Beschleunigungsstreifen auf die Autobahn ein. Dabei sei es zwischen den Fahrzeugen zu einer Streifkollision gekommen.

Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen sei beträchtlich, so die Polizei abschliessend.

pd/kst