STANS: Auffahrunfall führt zu Rückstau auf der A2

Auf der Autobahn A2 in Stans hat sich ein Auffahrunffall zwischen zwei Autos ereignet. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, allerdings entstand beträchtlicher Sachschaden.

Drucken
Teilen
Beim Unfall entstand beträchtlicher Sachschaden. (Symbolbild Neue NZ)

Beim Unfall entstand beträchtlicher Sachschaden. (Symbolbild Neue NZ)

Die beiden Autos fuhren am Freitagnachmittag auf dem rechten Streifen der Autobahn A2 in Stans Richtung Gotthard. Um ca. 14.40 Uhr kam es kurz vor der Ausfahrt Stans Süd aus bisher unklaren Gründen zwischen diesen beiden Autos zu einem Auffahrunfall.

Der entstandene Sachschaden ist gemäss Angaben der Kantonspolizei Nidwalden beträchtlich. Verletzt wurde niemand.

Da sich der Unfall in einem einstreifig geführten Teilstück im Baustellenbereich ereignet hatte, kam es zu einem kurzen Rückstau auf der A2.

pd/zim