STANS: Autoren zu Bruder Klaus gesucht

Anlässlich des Jubiläums zu Bruder Klaus schreiben das Literaturhaus Zentralschweiz und Lektorat Literatur einen Wettbewerb aus.

Drucken
Teilen
Das Wohnhaus von Bruder Klaus mit der Kapelle St. Borromäus in Flüeli-Ranft im Hintergrund. (Bild: Philipp Schmidli)

Das Wohnhaus von Bruder Klaus mit der Kapelle St. Borromäus in Flüeli-Ranft im Hintergrund. (Bild: Philipp Schmidli)

Autoren sind aufgerufen, sich literarisch mit der Figur Niklaus von Flüe (1417–1487) auseinanderzusetzen: seinem Leben, seiner Zeit, seinen Aktivitäten und Visionen. Der Literaturwettbewerb will Schreibende anregen, sich in Niklaus von Flües Gedankenwelt zu vertiefen, sie in die Gegenwart zu holen und heute zu diskutieren, heisst es in der Mitteilung des Literaturhauses Zentralschweiz.

Bis am 15. Januar 2017 seien anerkennende Würdigungen ebenso willkommen wie kritische bis ablehnende Auseinandersetzungen. Als Preise winken eine öffentliche Lesung der ausgezeichneten Texte inklusive «Lektorat live» im Literaturhaus Zentralschweiz in Stans sowie Schreibateliers und Präsentation der Texte in einer literarisch-musikalischen Matinee im Jugendstilhotel Paxmontana in Flüeli-Ranft.

Hinweis: Informationen unter www.lit-z.ch

red