STANS: Bei der Parkhaus-Ausfahrt ein Auto übersehen

Bei der Ausfahrt aus dem Länderpark-Parkhaus hat ein Autolenker offenbar ein vortrittsberechtigtes Auto übersehen. Es kam zur Kollision, wobei glücklicherweise niemand verletzt wurde.

Drucken
Teilen

Am Freitag, zirka 12.15 Uhr, hat sich in Stans beim Länderpark ein Verkehrsunfall ereignet Wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte, fuhr ein Autolenker aus dem Parkhaus des Einkaufszentrums. Er beabsichtigte danach nach rechts auf die Bitzistrasse abzubiegen um in Richtung Kreisel Stans-Nord zu gelangen. Gleichzeitig kam von links ein vortrittsberechtigtes Auto und es kam zum Zusammenstoss der beiden Fahrzeuge.

Verletzt wurde beim Unfall niemand. Allerdings kam es gemäss Polizeiangaben zu beträchtlichem Sachschaden.

pd/zim