STANS: Beim Länderpark crashen vier PWs ineinander

Am Dienstagabend hat sich Höhe Länderpark in Stans ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Personenwagen ereignet. Sachschaden entstand in der Höhe von rund 15'000 Franken.

Merken
Drucken
Teilen

Ein dorfeinwärtsfahrender Personenwagenlenker hatte zu spät bemerkt, dass sich vor der Lichtsignalanlage ein Rückstau gebildet hatte. Er fuhr auf den Vorderwagen auf. Durch den Aufprall wurden noch zwei vor ihm stehende Fahrzeuge beschädigt. Verletzt wurde dabei niemand. Der Sachschaden beträgt zirka 15'000 Franken, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt.

scd