STANS: Beim Sturz mit dem Elektrovelo schwer verletzt

Am Mittwochabend hat sich auf der Ennetmoserstrasse in Stans ein Unfall mit einem Elektrovelo ereignet. Der Lenker zog sich schwere Verletzungen zu.

Drucken
Teilen
Im Bild ist ein Elektrovelo mit dem Akku. (Symbolbild) (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Im Bild ist ein Elektrovelo mit dem Akku. (Symbolbild) (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Eine israelische Reisegruppe war mit ihren Elektrorädern von Kerns in Richtung Stans unterwegs, informiert die Nidwaldner Kantonspolizei. Zum Unfall kam es am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr. Auf der ebenen und geraden Strecke nach dem Allweg verlor einer der Velofahrer die Kontrolle über sein Fahrrad und kam zu Fall. Dabei zog sich der 45-jährige Mann Verletzungen im linken Schulterbereich zu. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Kantonsspital Stans gebracht.

pd/spe