Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STANS: Cabrio-Bahn schlägt alle Rekorde

Die Cabrio-Bahn aufs Stanserhorn verzeichnet einen fulminanten Start. Sogar das Anstehen macht Spass.
Markus von Rotz
Die Cabrio-Bahn aufs Stanserhorn hat einen fulminanten Start hingelegt und dabei so viele Gäste wie noch nie verzeichnet. (Bild: Romano Cuonz / Neue NZ)

Die Cabrio-Bahn aufs Stanserhorn hat einen fulminanten Start hingelegt und dabei so viele Gäste wie noch nie verzeichnet. (Bild: Romano Cuonz / Neue NZ)

Mit 143 Betriebstagen war die Saison 2012 wegen der Verzögerungen beim Bau der Cabrio-Bahn zwar die kürzeste seit 50 Jahren, aber die Zahlen schlagen praktisch alle Rekorde, wie der eben publizierte Geschäftsbericht zeigt:

  • Die Saison war mit 143 Betriebstagen sehr kurz. Zwischen 2000 und 2011 dauerte sie im Schnitt 218 Tage.
  • 135 767 Gäste wurden gezählt. Das sind 949 pro Tag. Dieses Ergebnis wurde in der Geschichte der Bahn nur 2001 (140 882) übertroffen. In jenem Jahr wurde das Drehrestaurant eröffnet.
  • Der Betriebsertrag der Bahn stieg gegenüber dem Vorjahr von 2,2 auf den Rekordbetrag von 3,3 Millionen Franken. Auch der Ertrag von Restaurant und Shop stieg von 2,3 auf 3 Millionen.
  • Noch nie erzielte die Bahn einen so hohen Cashflow (Gewinn vor Abschreibungen): 1,5 Millionen Franken. Der Rekord von 1,2 Mio. stammt von 2010.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Sonntag in der Zentralschweiz am Sonntag oder als AbonnentIn kostenlos im E-Paper.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.