STANS: Das ist der neue Küchenchef auf dem Stanserhorn

Der neue Küchenchef auf dem Stanserhorn heisst Christian Dierenbach. Der 37-Jährige nimmt die Arbeit mit dem Saisonstart am 9. April auf.

Drucken
Teilen
Der neue Küchenchef auf dem Stanserhorn heisst Christian Dierenbach. (Bild PD)

Der neue Küchenchef auf dem Stanserhorn heisst Christian Dierenbach. (Bild PD)

Am Samstag, 9. April startet die Stanserhorn-Bahn in die 124. Sommersaison, mit einem neuen Küchenchef. Einen ganz speziellen Start wird es für den 37-jährigen Christian Dierenbach – er übernimmt den Posten des Küchenchefs auf dem Stanserhorn. «Mit Christian Dierenbach haben wir einen jungen, engagierten Küchenchef gefunden, der die vorzüglich aufgebaute Küche in bester Qualität weiterführt», wird Stanserhorn-Direktor Jürg Balsiger in einer Mitteilung zitiert. Christian Dierenbach tritt in die Fussstapfen von Andreas Keller, welcher den Kochlöffel während 15 Jahren in der Hand hielt und vorallem die Candle Light Dinner zu grosser Beliebtheit verholfen hat.

Christian Dierenbach ist weit gereist. Er war während den letzten sieben Jahren Inhaber und Küchenchef im Blumencafe in Ecuador. Nach der Lehre als Koch bildete sich Christian Dierenbach im kaufmännischen Bereich weiter und absolvierte ein Tourismusstudium. Dierenbach ist gebürtiger Deutsche und stammt aus dem grenznahen Südschwarzwald.

pd/rem