STANS: Der Landrat bricht Lanze für Cabrio-Bahn

Der Nidwaldner Landrat hat an seiner Sitzung vom Mittwoch mit 55:0 Stimmen Ja gesagt zu einem Darlehen des Kantons an die geplante neue Bahn.

Drucken
Teilen
Die geplante Cabrio-Luftseilbahn. (Visualisierung pd)

Die geplante Cabrio-Luftseilbahn. (Visualisierung pd)

Volkswirtschaftsdirektor Gerhard Odermatt vertrat das Geschäft mit dem Argument, die Cabrio-Bahn bringe dem Unternehmen «ziemlich grosse Publicity-Wirkung». Weiter sagte er: «Dem Unternehmen kann man zu diesem Mut und zu dieser Weitsicht nur gratulieren.» Der Kantonsbeitrag von 3 Millionen Franken ist Voraussetzung, dass auch der Bund einen gleichen Betrag einschiesst. Das Geld ist innert 15 Jahren zurückzuzahlen.

Markus von Rotz/Neue NZ