STANS: Die Orgel wird auf Hochglanz gebracht

Zurzeit wird die Orgel in der Pfarrkirche Stans renoviert. Die Glarner Firma Mathis Orgelbau reinigt die Orgel mit den 3083 Pfeifen. Die Fachmänner machen eine diffizile Arbeit.

Drucken
Teilen
Rudolf Hermann setzt behutsam die Pfeifen der Orgel in ihren Stock. (Bild Urs Rüttimann/Neue NZ)

Rudolf Hermann setzt behutsam die Pfeifen der Orgel in ihren Stock. (Bild Urs Rüttimann/Neue NZ)

Es gilt, mit den sensiblen Pfeifen sorgsam umzugehen und Ordnung zu behalten, müssen doch all die Bauteile wieder richtig zusammengesetzt werden. In einer weiteren Etappe wird ein Intonateur die Orgel wieder stimmen.

Die Stanser Orgel ist seit 1987 nie mehr überholt worden. Für die nun laufenden Arbeiten hatten die Stimmberechtigten an der Kirchgemeindeversammlung im Mai 2007 98'000 Franken gesprochen.

red.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der Neuen Nidwaldner Zeitung.