Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STANS: Ein bunter Abend vergeht viel zu schnell

Der Kostümball von Insieme liess die Fasnachts­herzen höher schlagen. Auch jenes des Frohsinnvaters.
Am Insieme-Ball: Ein Tänzchen in Ehren kann niemand verwehren. (Bild Vreny Schwegler)

Am Insieme-Ball: Ein Tänzchen in Ehren kann niemand verwehren. (Bild Vreny Schwegler)

«Alles ist super bei Insieme» so das Thema des diesjährigen beliebten Fasnachtsballs in der Turnhalle der heilpädagogischen Schule in Stans. Bunt gekleidet und perfekt geschminkt erschienen am Samstag die zahlreichen erwartungsfrohen Teilnehmer in der passend dekorierten Halle. Diese farbigen Bilder werden jeweils vom «Obwaldnerhof» in Sarnen zur Verfügung gestellt, verriet Doris Freivogel von Insieme.

Die Kapelle Kurt Murer aus Buochs eröffnete stimmungsvoll den bunten Abend. Schon bald trafen Frohsinnvater Eugen I. und Frohsinnmutter Ursula mit Gefolge ein. Sie wurden frenetisch empfangen. Begleitet wurden sie von der Guggenmusik Impulsiv aus Luzern. Deren Präsident ist Reto Leuenberger, der als Werkstattchef in der Heilpädagogischen Schule arbeitet. Nach einem kräftigenden Nachtessen ging es beschwingt weiter, und jedermann tanzte und wippte mit.

«So unverfälscht und ehrlich»

Der Stanser Frohsinnvater Eugen Dornbierer betonte in seiner kurzen Rede, wie sehr er diesen Abend geniesse so unverfälscht und ehrlich. Gleichzeitig packte er auch sein Geschenk an alle Anwesenden hervor: ein «Lämpli». Schon war auch der Impuls für das nächste Musikstück gegeben, sangen doch die Teilnehmer hingebungsvoll «Sierra, sierra madre del sur». Die Zeit verging wie im Flug, und der Abend endete zu schnell.

Insieme sucht immer wieder Helfer für die Familien- und Freizeitanlässe, damit diese aufrecht erhalten werden können. Ferner sucht man auch Vorstandsmitglieder, wie es am Rande des Fasnachtballs hiess.

Vreny Schwegler

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.