STANS: Flugzeug aus Stans zertifiziert

Das Flugzeug AC 4 der Stanser Firma Light Wing AG ist von der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) zertifiziert worden. Die Zertifizierung bedeutet, dass das Flugzeug in Europa auf den Markt gebracht und geflogen werden kann.

Drucken
Teilen
Ein Teil des Teams feiert die Zertifizierung des Fliegers AC 4. (Bild: pd)

Ein Teil des Teams feiert die Zertifizierung des Fliegers AC 4. (Bild: pd)

Das CS-LSA Flugzeug mit Einspritzmotor ist das erste seiner Art in Europa, welches offiziell zertifiziert wurde. Es ist ein zweisitziges Leichtflugzeug das nach den Bestimmungen der Certification Specification for Light Sport Aeroplanes (CS-LSA) gebaut wurde. Das Flugzeug entstand in Zusammenarbeit mit Studenten der Fachhochschule Luzern, Ingenieuren, Konstrukteuren und weiteren Fachleuten. Rund 35'000 «Mannstunden» seien notwendig gewesen, um das Flugzeug bis zur Anerkennung durch die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) zu bringen, meldet die Flugzeugbaufirma Light Wing AG.

In Zukunft will die Light Wing AG das Flugzeug im Markt etablieren. Die Flugzeuge sollen in Nidwalden fabriziert werden und so Arbeitsplätze schaffen, erklärt die Flugzeugbaufirma.

pd/spe