STANS: Frau mit Enkelin auf Zebrastreifen angefahren

Auf einem Fussgängerstreifen in Stans sind am Dienstagnachmittag eine Frau und ihr Enkelkind von einem Auto angefahren worden.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich um zirka 14.30 Uhr auf der Buochserstrasse. Ein Automobilist war von Stans her kommend in Richtung Buochs unterwegs, als eine Frau mit ihrem Enkelkind im Bereich des Dorparks die Strasse überqueren wollte. Nach Angaben der Polizei realisierte dies der Autofahrer zu spät, worauf er die beiden Personen auf dem Fussgängerstreifen erfasste. Die Frau und das Kind wurden leicht verletzt, Sachschaden entstand nicht.

kapo/bac