STANS: Frau vom eigenen Auto überrollt

Am Samstagnachmittag ist in Stans eine 50-jährige Frau durch ihr eigenes Auto überrollt und am Bein verletzt worden.

Drucken
Teilen

Wie die Nidwaldner Kantonspolizei mitteilte, kam es zum Unfall, nachdem die Frau nach dem Befahren einer steilen Strasse angehalten hatte und dann aus dem Fahrzeug ausgestiegen war.

Als sie hinter dem Auto herumging, setzte sich dieses plötzlich in Bewegung und rollte talwärts. Die Frau wurde zu Boden geworfen und geriet mit den Beinen unter ein Rad. Sie verletzte sich dabei am Oberschenkel. Sie wurde ins Spital gebracht. 

Weshalb sich der Wagen, der nach weiteren Angaben der Polizei durch die Kollision zum Stehen gekommen war, in Bewegung setzen konnte, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

kst