STANS: Frohsinn präsentiert die Fasnachtsplakette

Noldy Lindinger hat die Plakette 2016 gestaltet. Sie zeigt, wie bewegt viele von der närrischen Zeit sind.

Drucken
Teilen
unknown

unknown

pd/red. Inspiriert von unzähligen fasnächtlichen Begegnungen ist es Plakettenkünstler Noldy Lindinger aus Stans zum zweiten Mal sehr gut gelungen, die Plakette mit dem Titel «Bewegen-bewegend-bewegt» umzusetzen. Das Sujet zeigt, wie Fasnacht bewegen kann, wie sich bewegende Momente positiv auswirken und wie bewegt man sein kann. wenn Fasnachtsklänge ertönen. Die Plakette ist in weiser Vorahnung entstanden, dass «alles drey Seytä hed». Die Plakette soll gemäss einer Mitteilung der Frohsinngesellschaft Stans viele Fasnachtsfreunde durch die närrische Zeit 2016 begleiten.

Ab sofort bieten diverse Geschäfte die Plakette zum Kauf an, die silbrige (Bild) für 8, die bronzene für 5 Franken. Bei Veranstaltungen der Frohsinngesellschaft können die Plaketten auch vor Ort erworben werden. Das Tragen der Plakette 2016 am Umzug vom Schmutzigen Donnerstag sei Ehrensache und zeige die Wertschätzung der vielen Helfer, so die Mitteilung. Mit dem Erwerb einer Plakette würden auch die vielen humanitären Tätigkeiten der Frohsinngesellschaft ermöglicht.