STANS: In einem Industriegebäude hat es gebrannt

Am Freitag hat es in Stans im Industriequartier Eichli in einem Industriegebäude gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Die Brandursache wird abgeklärt.

Drucken
Teilen

Gegen 6 Uhr hat es am Freitagmorgen in einem Industriegebäude im Erdgeschoss leicht gebrannt. Es gab starke Rauchentwicklung, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt. Die ausgerückte Stützpunktfeuerwehr Stans konnte den Brand rasch löschen.

Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen im Gebäude. Der entstandene Sachschaden könne noch nicht beziffert werden. Die Brandursache ist Gegenstand von weiteren Ermittlungen. Im Einsatz standen nebst der Kantonspolizei Nidwalden auch die Stützpunktfeuerwehr Stans und das Feuerwehrinspektorat des Kantons Nidwalden.

pd/nop