STANS: Junge SVP des Kantons Nidwalden lehnt No Billag ab

Die Junge SVP des Kantons Nidwalden ist gegen die Volksinitiative No Billag, über die am 4. März abgestimmt wird. Sie weicht damit von der Haltung der SVP Nidwalden und der SVP Schweiz ab, die beide eine Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren befürworten.

Drucken
Teilen

Die Junge SVP Nidwalden fasste ihre Parole in einer Online-Abstimmung. Eine knappe Mehrheit der Teilnehmer habe gegen die Initiative gestimmt, teilte die Partei am Mittwoch mit. Klar zugestimmt habe die Jungpartei der neuen Finanzordnung 2021 des Bundes.

sda